a lone figure at dusk standing atop a tall thin peak
Daniel Rönnbäck

Daniel Rönnbäck | Schweden

„Wenn du davon träumen kannst, kannst du es auch tun. Wenn du es tun kannst, kannst du es auch fotografieren. So einfach ist das: Fotografiere deine Träume!“

Daniel wuchs in Nordschweden auf, wo die Winter dunkel und die Sommernächte hell sind, und so prägte der Kontrast zwischen Hell und Dunkel bereits Daniels Kindheit. Als er in seiner Jugend als Junior mit dem Hockeyspielen begann, spielte die Fotografie für Daniel noch keine klare Rolle, aber aufgrund einer drastischen Veränderung tauschte er seine Schlittschuhe gegen Skier ein und entdeckte die Welt der Berge. Seit fast einem Jahrzehnt reist Daniel durch die Welt und fotografiert mit einigen der besten Athleten der Welt Skifahrten, Action-Sportarten und Reisen in der freien Natur. Er fährt leidenschaftlich gerne Ski und stellt seine Arbeiten im Rahmen von Fotowettbewerben und -wettkämpfen aus. Daniel gewann 2017 den Wettbewerb „Deep Summer Photo Challenge“ in Whistler, war 2017 einer der Fotografen für den „Pro Photographer Showdown“ in Whistler und einer der besten 5 Finalisten des „Red Bull Illume“ in der Kategorie „Masterpiece“. Daniel ist seit einigen Jahren auch Ambassador für F-Stop Gear und in seinem Rucksack befinden sich seine Sony ⍺9 und ⍺7R IV sowie Zoom-Objektive von 16 bis 200 mm. Er fotografiert in extremen Umgebungen und muss sich auf seine Ausrüstung verlassen können. Neben Größe und Gewicht seiner ⍺-Ausrüstung schätzt Daniel vor allem hohe Qualität.

Daniel's kit

Daniel's stories