Alpha Universe-Geschichte im Detail

Gewinner des Porträt-Wettbewerbs: Ein Gesicht in der Menge

Bei einem guten Porträt geht es um mehr als nur darum, ein Bild von einer Person zu machen. Es geht um mehr als nur darum, jemanden attraktiv aussehen zu lassen oder auf dem Gipfel seines Erfolgs darzustellen. Ein gutes Porträt sollte das Wesen einer Person festhalten und uns etwas über sie erzählen. Es kann uns in nur einem Bild ihre ganze Geschichte erzählen oder den Betrachter voller Fragen und Neugier zurücklassen.

Bei der Bewertung der Beiträge für den Sony Alpha Universe Instagram-Wettbewerb für Porträts spielte für uns nicht nur das technische Können, sondern auch das gewisse Extra hinsichtlich der Qualität eine Rolle. Unter den Tausenden Einreichungen waren zahlreiche hervorragende Bilder, doch eines davon beeindruckte die Jury mehr als alle anderen. Das schlichte Schwarz-Weiß-Bild eines Mannes, der in die Kamera blickt, war perfekt gemacht, und die Intensität in seinem Blick machte aus einem technisch gelungenen Foto ein Bild mit unvergleichlichem Charakter.

Emilio Barrionuevo Sony Alpha 7R II Faszinierendes Schwarz-Weiß-Porträt eines Mannes, der das Kinn auf seiner Hand abstützt

© Emilio Barrionuevo | Sony α7R II + FE 90 mm f/2.8 Macro G OSS | 1/60 Sek. @ f/10, ISO 100

Dieses Bild wurde von dem spanischen Fotografen Emilio Barrionuevo aufgenommen. Emilio arbeitet seit vier Jahren als professioneller Porträtfotograf, und wie man auf seinem Instagram-Account (@emiliobarrionuev0) sehen kann, hat er in dieser Zeit seinen ganz eigenen Stil entwickelt.

„Ich bezeichne meinen Stil als ‚Emotionenporträts‘“, sagt Emilio. „Meine Bilder sind in kontrastreichem Schwarz-Weiß gehalten. So treten die Gesten und auffallenden Merkmale einer Person stärker in den Vordergrund, und der Betrachter sieht nicht nur ihr Äußeres, sondern auch, wie es gerade in diesem Menschen aussieht.“

Emilio arbeitet derzeit mit der Sony α7R II und dem FE 90 mm f/2.8 Macro G OSS-Objektiv. Damit gelingt es ihm, die zahlreichen kleinen Details in den Gesichtern seiner Fotomodelle festzuhalten, die viel dazu beitragen, ihre Geschichte zu erzählen.

„Hinter jedem von uns verbirgt sich eine Geschichte“, erklärt Emilio, „und durch ein Porträt können wir diese Geschichte erzählen. Der Mensch ist etwas Wundervolles und sollte einfach so gezeigt werden, wie er ist.“

Als Gewinner des Wettbewerbs darf sich Emilio jedoch auf ein neues Objektiv freuen, das bereits auf dem Weg zu ihm ist.

„Ich habe als Preis das FE 85 mm f/1.4 G Master-Objektiv ausgewählt“, erklärt Emilio. „Für einen Porträtfotografen wie mich ist es perfekt – es sorgt für eine scharfe Aufnahme und verfügt über eine helle f/1.4-Blende. Ich kann es kaum erwarten, das Objektiv zusammen mit meiner A7R II bei meinem nächsten Projekt zu verwenden, das in China stattfinden wird.“

Wir freuen uns schon auf die Bilder, die Emilio mit seinem neuen Objektiv machen wird.

Folgen Sie unserem Instagram-Account, um weitere Wettbewerbsbeiträge zu sehen und zu erfahren, wann der nächste Wettbewerb beginnt.

Alejandro Sony Alpha 7II Eine Frau blickt durch ein Metallgitter; dabei ist nur ihr Auge fokussiert

© Alejandro Guerrero | Sony α7 II + FE 35 mm f/1.4 ZA | 1/4000 Sek. @ f/4.4, ISO 400

Fatma Sony Alpha 7 II Vater posiert mit seinen zwei Kindern durch ein Autofenster

© Fatma Demir | Sony α7 II + FE 16–35 mm f/4 ZA OSS | 1/200 Sek. @ f/7.1, ISO 125

Mark Vyse Sony Alpha 7 III Porträt eines Mannes mit Bart, der den Blick von der Kamera abwendet

© Mark Vyse | Sony α7 III + 28–75 mm f/2.8 | 1/200 Sek. @ f/11.0, ISO 100

Produkte im Fokus

ILCE-7RM2

Alpha 7R II mit rückwärtig belichtetem Vollformatbildsensor

ILCE-7RM2

SEL90M28G

Makro G OSS mit FE 90 mm F2,8

SEL90M28G

SEL85F14GM

FE 85 mm F1,4 GM

SEL85F14GM