Artikel-ID : 00108933 / Zuletzt geändert : 25/02/2015

Auf dem aufgenommenen Bild erscheint eine Unschärfe oder ein dunkler Fleck.

    Das bedeutet normalerweise, dass sich Staub auf dem Bildsensor der Kamera befindet. Reinigen Sie den Bildsensor.

    WARNUNG: Es besteht die Gefahr der Beschädigung. Verwenden Sie niemals ein trockenes Tuch oder handelsübliche Reinigungsflüssigkeiten, um Staubpartikel von der Oberfläche des Bildsensors zu entfernen. Dies kann die Beschichtung des Bildsensors beschädigen. Bei Kameras mit Spiegel dürfen Sie die Oberfläche des Spiegels nicht berühren. Dies kann zu Fehlfunktionen führen.

    WICHTIG: Modellspezifische Informationen zur Ausführung der folgenden Schritte finden Sie in der mitgelieferten Bedienungsanleitung der Kamera.

    Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Bildsensor zu reinigen.

    1. Wenn die Kamera mit einer automatischen Reinigungsfunktion ausgestattet ist, verwenden Sie diese, um Staub und Schmutz vom Bildsensor zu entfernen.
    2. Falls der Staub oder Schmutz durch die automatische Reinigung nicht entfernt wird, reinigen Sie den Sensor mit einem handelsüblichen Blasebalg.

    HINWEISE:

    • Im Handel sind zahlreiche Produkte anderer Hersteller erhältlich, die zur Reinigung des Bildsensors verwendet werden können. Schauen Sie sich das Angebot in Ihrem örtlichen Elektronik- oder Kamerafachgeschäft an. Sony übernimmt keine Gewähr für Probleme, die durch die Verwendung handelsüblicher Reinigungslösungen, Reinigungsblätter o. Ä. verursacht wurden.
    • Viele Kamerafachgeschäfte bieten außerdem einen Reinigungsservice für Bildsensoren an.
    • Sony haftet nicht für beiläufig entstandene oder Folgeschäden, die auf falsche Behandlung durch Dritte zurückzuführen sind.