Artikel-ID : 00160215 / Zuletzt geändert : 30/11/2020

Kann ich Bluetooth-Kopfhörer, -Lautsprecher und -Soundbars mit einem Android TV verwenden?

    WICHTIG: Dieser Artikel gilt nur für bestimmte Produkte. Bitte überprüfen Sie die zutreffenden Produkte oben in diesem Artikel.

    Sie können einige kabellose Kopfhörer, Lautsprecher und Soundbars über eine Bluetooth-Verbindung mit Ihrem Android TV koppeln.

    Es gibt einige Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob Ihre Geräte kompatibel sind.

    Prüfen Sie die Liste der kompatiblen Modelle

    Android TV

    Bluetooth-Kopfhörer

    Soundbars


    Überprüfen der technischen Daten

    Sie können die technischen Daten Ihres Geräts auf der Support-Seite des Modells überprüfen, um festzustellen, ob Ihr Fernseher und Bluetooth-Kopfhörer, -Lautsprecher oder -Soundbar das Bluetooth-Profil A2DP (Advanced Audio Distribution Profile) unterstützen.


    Überprüfen der Fernseheinstellungen

    Überprüfen Sie, ob [AV-Synchronisierung] im Einstellungsmenü des Fernsehers verfügbar ist.

    HINWEIS: Wenn [AV-Synchronisierung] verfügbar ist, unterstützt Ihr TV-Modell Bluetooth-Kopfhörer.

    1. Drücken Sie auf der mitgelieferten Fernsehfernbedienung die Taste HOME.
    2. Wählen Sie Einstellungen aus.
    3. Dieser Schritt hängt von den Optionen ab, die im TV-Menü verfügbar sind. Befolgen Sie die entsprechenden Schritte.
      • Wählen Sie unter der Kategorie TV die Option Anzeige & AudioAudioausgang.
      • Wählen Sie unter der Kategorie TV den Eintrag Sound (Ton).
    4. Prüfen Sie, ob AV-Synchronisierung verfügbar ist.

    HINWEISE:

    • WICHTIG: Andere Bluetooth-Kopfhörer, -Lautsprecher und -Soundbars, die A2DP unterstützen, können mit Android TVs von Sony funktionieren. Sony übernimmt jedoch keine Garantie für deren Betrieb.
    • Sie können nur einen Bluetooth-Kopfhörer oder eine Soundbar und ein anderes Bluetooth-Gerät gleichzeitig mit dem Fernseher koppeln, jedoch nicht zwei Bluetooth-Kopfhörer oder zwei Soundbars gleichzeitig.
    • Je nach verwendeter TV-App oder angeschlossenem Bluetooth-Audiogerät funktionieren einige vom Bluetooth-Audiogerät ausgeführte App-Vorgänge möglicherweise nicht. Verwenden Sie in solchen Fällen die Fernbedienung des Fernsehers, um die App zu bedienen.
    • Der Codec, der für die Datenübertragung an die entsprechenden Bluetooth-Audioausgabegeräte verwendet wird, ist SBC (Sub-Band Coding). LDAC, AAC, aptX, eSBC usw. werden nicht unterstützt.
    • Die Zielkopfhörer sind bei der Registrierung eines Bluetooth-Geräts möglicherweise schwer zu finden, je nach Kombination aus Fernseher und Kopfhörer.
      • Wenn die Kopfhörer nach etwa zehn Sekunden Wartezeit nicht auf dem Fernsehbildschirm angezeigt werden, drücken Sie die Zurück-Taste auf der Fernbedienung des Fernsehers und versuchen Sie erneut, nach dem Gerät zu suchen.

    Wenn Ihre Modelle kompatibel sind, Sie jedoch Tonprobleme feststellen, lesen Sie die folgenden FAQ: Fehlerbehebung bei der Audio-Bluetooth-Verbindung für Android TV-Modelle der Jahre 2017 bis 2019.