Artikel-ID : 00199364 / Zuletzt geändert : 07/10/2020

Kanal-Editor von Sony: Benutzerhandbuch für Grundfunktionen

    Mit dem Kanal-Editor von Sony können Sie die Reihenfolge Ihrer Kanalliste über Ihren Computer bearbeiten. Laden Sie die Liste einfach auf einen USB-Stick, bearbeiten Sie die Reihenfolge und laden Sie sie anschließend wieder auf Ihrem Fernseher hoch. Der Editor ist auf der Produktseite Ihres Fernsehers erhältlich.

    In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie den Editor verwenden, Ihre Liste importieren/exportieren, die Sprache ändern und den geeignetsten Modus auswählen (terrestrisch, Satellit oder Betreiber).
     

    So verwenden Sie den Sony Channel Editor

    Sobald Sie den Editor auf Ihren PC heruntergeladen haben, ändern Sie bitte die Kanalliste Ihres Fernsehers mithilfe dieser drei einfachen Schritte:

    1. Exportieren der Kanalliste von Ihrem Fernseher

    Stecken Sie einen Memory Stick in einen USB-Anschluss Ihres Fernsehers:

    • Für die Android-Modelle von Sony
      • Android 8.0 Oreo: [Home] → [Einstellungen] → [Kanaleinstellung] → [Digitale Einstellungen] → [Technical Set-up (Technische Einstellungen)] → [Programmlistenübertragung] → [Export]
      • Android 9.0 Pie: [Home] → [Einstellungen] → [Fernsehen] → [Kanäle] → [Programmlistenübertragung] → [Export]
         
    • Bei Modellen von Sony ohne Android navigieren Sie zu: [Home] → [Einstellungen] → [Systemeinstellungen] → [Kanaleinstellung] → [Digitale Einstellungen] → [Technical Set-up (Technische Einstellungen)] → [Programmlistenübertragung] → [Export]

    Eine Datei mit der Bezeichnung „sdb.xml“ wird auf Ihren Memory Stick kopiert.

     

    2. Ändern der Kanalliste auf Ihrem Computer:

    • Stecken Sie den Memory Stick mit der Datei „sdb.xml“ in einen USB-Anschluss Ihres Computers.
    • Öffnen Sie das Channel Editor Tool und öffnen Sie die Datei „sdb.xml“.
    • Ändern Sie die Reihenfolge der Programme in Ihrer Kanalliste.
    • Speichern Sie die geänderte Kanalliste in der „sdb.xml“-Datei auf Ihrem Memory Stick.

    Laden und Speichern der Kanalliste

    Anleitung zum Ändern der Sprachauswahl

    Ändern der Modi (terrestrisch, Satellit und Betreiber)

    3. Importieren der Kanalliste auf Ihren Fernseher

    Stecken Sie den Memory Stick mit der bearbeiteten „sdb.xml“-Datei in einen USB-Anschluss an Ihrem Fernseher.

    • Bei Sony Android-Modellen navigieren Sie zu: [Home] → [Einstellungen] → [Kanaleinstellung] → [Digitale Einstellungen] → [Technical Set-up (Technische Einstellungen)] → [Programmlistenübertragung] → [Import]
    • Bei Modellen von Sony ohne Android navigieren Sie zu: [Home] → [Einstellungen] → [Systemeinstellungen] → [Kanaleinstellung] → [Digitale Einstellungen] → [Technical Set-up (Technische Einstellungen)] → [Programmlistenübertragung] → [Import]

    Die neue Kanalliste wird übernommen, sobald der Fernseher neu gestartet wurde.

    Neue Sender, die vom Anbieter hinzugefügt wurden, werden nicht automatisch mit der aktuellen Senderliste in Ihrem Programmführer synchronisiert. Um die neuesten Sender zu erhalten, stellen Sie Ihren Fernseher neu ein, bevor Sie Ihre Programme erneut mit dem Sony Channel Editor sortieren.