Artikel-ID : 00239749 / Zuletzt geändert : 04/03/2020

Während eines Telefonats ist die Stimme des anderen Gesprächspartners schwach oder gar nicht hörbar

    1.  Wenn die folgenden Symptome während eines freihändigen Anrufs auftreten, kann das Problem durch Aktualisieren der Kopfhörersoftware auf Version 2.1.0 oder höher behoben werden.
    • Es ist für den anderen Teilnehmer schwierig, Ihre Stimme zu hören, wenn Sie flüstern
    • Der andere Teilnehmer hört unangenehme Geräusche, wenn laute oder unregelmäßige Hintergrundgeräusche (wie ein Fahrzeug oder Zug) in Ihrer Nähe zu hören sind

    Besuchen Sie die Modellseite auf der Sony Support-Website und aktualisieren Sie Ihre Kopfhörer mit der Sony | Headphones Connect App.

    Zu Ihrer Information: Sie können über eine Bluetooth-Verbindung mit einem Smartphone oder Mobiltelefon, welches das Bluetooth-Profil HFP (freihändiges Profil) oder HSP (Headset-Profil) unterstützt, freihändig telefonieren.
     

    1. Wenn das Problem nicht durch die Aktualisierung der Kopfhörersoftware behoben wird oder wenn Sie mit etwas anderem als dem oben genannten Probleme haben, überprüfen Sie Folgendes:
    • Erhöhen Sie die Lautstärke des verbundenen Geräts ausreichend
    • Trennen Sie das Bluetooth-Gerät und schließen Sie es wieder an:
      • Durch schnelles Deaktivieren und erneutes Aktivieren von Bluetooth oder
      • Wiederholen des Kopplungsvorgangs, nachdem die Bluetooth-Verbindung im Bluetooth-Einstellungsmenü getrennt wurde. 
    • Technische Lösung: Wählen Sie HFP oder HSP als Bluetooth-Profil Ihres Smartphones aus. Wenn Ihr Smartphone oder Mobiltelefon sowohl HFP als auch HSP unterstützt, stellen Sie HFP ein. 
      Überprüfen Sie im Benutzerhandbuch Ihres Smartphones, ob diese Option verfügbar ist.
    • Wenn Sie einen Anruf erhalten und gleichzeitig Musik über die Kopfhörer hören, beenden Sie zunächst die Musikwiedergabe, bevor Sie den Berührungssensor auf der linken oder rechten Einheit zweimal schnell antippen, um den eingehenden Anruf entgegenzunehmen.