Artikel-ID : 00235748 / Zuletzt geändert : 24/09/2020

Was ist die Fototipp-Funktion?

    Die intuitiven Fototipps Ihrer Kamera helfen Ihnen dabei, typische Fotoaufnahmefehler zu vermeiden, z. B. wenn Sie das Objektiv mit der Fingerspitze abdecken oder sich zu nah an Ihrem Motiv befinden. Dies basiert auf Deep Learning aus einer Datenbank, in der häufige Kamerafehler erfasst werden. Die Fototipps werden in einem kleinen Popup-Fenster angezeigt und funktionieren sowohl mit der Haupt- als auch mit der Frontkamera, wenn Sie Fotos aufnehmen, aber nicht bei der Aufnahme von Videos.

    Bevor Sie ein Foto machen, erhalten Sie folgende Tipps zur Fotografie:

    • Wenn ein Finger versehentlich das Objektiv bedeckt.
    • Wenn das Licht zu schwach ist, sodass der Autofokus nicht richtig funktioniert.
    • Wenn Sie zu nah am Motiv sind, sodass der Autofokus nicht richtig funktioniert.

    Achtung: Der Fototipp zum Autofokus ist nur verfügbar, wenn Sie die Hauptkamera mit dem 1-fach Objektiv (26 mm) oder dem 2-fach Objektiv (52 mm) verwenden. 

    Nachdem Sie ein Foto aufgenommen haben, erhalten Sie folgende Tipps zur Fotografie:

    • Wenn ein Finger versehentlich das Objektiv bedeckt hat.
    • Wenn jemand seine Augen geschlossen hatte.
    • Bei Unschärfen durch Verwacklungen der Kamera.

    Tippen Sie auf die Fototipp-Details, um zu erfahren, was schief gelaufen ist und um praktische Tipps für ein besseres Ergebnis bei Ihrem nächsten Foto zu erhalten.

    Halten Sie die Kamera ruhig, um Unschärfen durch Verwacklungen zu vermeiden, dann Schließen oder Löschen auswählen

    Fototipps werden standardmäßig vor und nach der Aufnahme von Fotos angezeigt. Sie können dies jedoch ändern oder die Funktion deaktivieren.

    So lassen Sie Fototipps anzeigen oder schalten die Funktion aus

    1. Tippen Sie auf Kamera →  Einstellungen Show photography advice (Fototipps anzeigen).
    2. Ändern Sie die Einstellung nach Bedarf.