Artikel-ID : SX573013 / Zuletzt geändert : 24/09/2020

Was ist der Unterschied zwischen VoWiFi und VoIP?

    WICHTIG: Dieser Artikel gilt nur für bestimmte Produkte. Bitte überprüfen Sie die zutreffenden Produkte oben in diesem Artikel.

    Was ist VoWiFi?

    VoWiFi (Voice over WiFi) ist ein Telefondienst, der von Ihrem Netzbetreiber bereitgestellt wird. Das bedeutet, dass Ihr Netzbetreiber einen Sprachanrufdienst über WLAN bereitstellt.
    Um VoWiFi oder Anrufe über WLAN nutzen zu können, benötigt Ihr Gerät

    • netzbetreiberspezifische Software
    • und Ihr Vertrag (einschließlich SIM-Karte) muss Anrufe über WLAN für das von Ihnen verwendete Gerätemodell unterstützen.

    Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkbetreiber, um zu erfahren, ob Ihr Vertrag und Ihre SIM-Karte VoWiFi bzw. Anrufe über WLAN unterstützen.

    Um einen VoWiFi-Anruf zu tätigen, benötigen Sie die Rufnummer des Empfängers. Ob VoWiFi bzw. Anrufe über WLAN für Ihr Gerät aktiviert wird oder nicht, entscheidet jedoch Ihr Netzbetreiber.

     

    Was ist VoIP?

    VoIP (Voice over IP) ist eine SIP (Session Initiation Protocol)-basierte Anruftechnologie, die den IP-Paketdatendienst verwendet. Mit anderen Worten: Es handelt sich um einen Online-Anruf.

    Obwohl keine SIM-Karte erforderlich ist, benötigen Sie dennoch eine IP-Verbindung (WLAN oder mobile Daten) und Zugriff auf das Internet.
    Aus diesem Grund sind VoIP-Anrufe nicht vom Betreiber abhängig.