Artikel-ID : 00248305 / Zuletzt geändert : 23/09/2020

Ich kann mit Xperia Transfer Mobile (Android 9.0 oder Android 10) keine Apps übertragen/sichern.

Warum kann ich mit Xperia Transfer Mobile keine Apps übertragen oder sichern?

    Es kann vorkommen, dass Sie mit Xperia Transfer Mobile (XTM) keine Apps übertragen oder sichern können. Ab Android 9.0 kann die XTM-App nicht mehr zum Übertragen und Sichern von Apps verwendet werden. Zum Kopieren von Apps und Daten empfehlen wir die Nutzung der Google-Dienste.

    Im Google Play Store werden auch Drittanbieter-Apps angeboten, die für den gleichen Zweck verwendet werden können. 

    Hinweis: Sony übernimmt keine Garantie für die Funktionsfähigkeit von Drittanbieter-Apps. Sony haftet darüber hinaus nicht für Schäden oder Leistungseinbußen Ihres Geräts, die auf die Verwendung von Drittanbieter-Apps zurückzuführen sind. 

    Neuinstallation von Apps aus dem Google Play Store

    Wenn Sie Ihr neues Gerät bereits eingerichtet haben, empfehlen wir Ihnen, Ihre Apps nacheinander aus Ihrer Google Play Store-Bibliothek zu installieren. Die Bibliothek ist eine Liste aller Apps, die Sie zuvor heruntergeladen haben, aber auf Ihrem aktuellen Gerät deinstalliert sind.

    So installieren Sie Apps aus Ihrer Google Play Store-Bibliothek

    1. Tippen Sie auf Play Store.
    2. Tippen Sie auf die Menütaste (drei vertikale Punkte) → My apps & games (Meine Apps und Spiele) → Bibliothek.
    3. Tippen Sie neben den Namen der zu installierenden Apps auf INSTALLIEREN.

    Wiederherstellen von Apps mit dem Setup-Assistenten

    Der Setup-Assistent bietet zwei Möglichkeiten, Apps und Daten von einem Gerät auf ein anderes zu kopieren:

    • Google Drive
    • NFC-gekoppelte Datenübertragung.

    Um auf Ihrem Gerät eine Sicherung wiederherzustellen, müssen Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, damit Sie auf den Setup-Assistenten zugreifen können. Befolgen Sie die nachfolgenden Anweisungen, um Apps und Daten von einem Gerät mit Android 5.0 oder höher auf ein anderes Gerät mit Android 9.0 Pie zu kopieren:

    So sichern Sie Daten mit Google Drive

    Android 8.0 oder höher

    1. Tippen Sie auf dem sendenden Gerät auf Einstellungen → System → Erweitert → Sicherung.
    2. Tippen Sie auf den Ein/Aus-Schalter rechts neben Back up to Google Drive (Sicherung auf Google Drive).
    3. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Sicherungskonto eingerichtet haben.

    Android 6.0 oder 7.0

    1. Tippen Sie auf dem sendenden Gerät auf Einstellungen → Backup & reset (Sicherung und Zurücksetzen).
    2. Tippen Sie unter Google Backup & Restore (Google Sicherung und Wiederherstellung) auf Meine Daten sichern.
    3. Tippen Sie auf den Ein/Aus-Schalter.
    4. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Sicherungskonto eingerichtet haben.

    Android 5.0

    1. Tippen Sie auf dem sendenden Gerät auf Einstellungen → Backup & reset (Sicherung und Zurücksetzen).
    2. Tippen Sie auf den Ein/Aus-Schalter rechts neben Meine Daten sichern.
    3. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Sicherungskonto eingerichtet haben.

    So kopieren Sie Apps und Daten mit Google Drive oder mit einer NFC-gekoppelten Geräteverbindung

    1. Tippen Sie auf dem empfangenden Gerät auf Einstellungen.
    2. Wenn der Menütitel Finish setting up your device (Einrichtung Ihres Geräts abschließen) angezeigt wird, tippen Sie darunter auf OK und befolgen die Anweisungen zum Kopieren von Daten und Apps.

    Wenn dieses Menü nicht angezeigt wird, müssen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, damit Sie auf den Setup-Assistenten zugreifen können:

    So setzen Sie ein Gerät auf die Werkseinstellungen zurück und stellen eine Sicherung wieder her

    1. Tippen Sie auf dem empfangenden Gerät auf Einstellungen → System → Erweitert → Optionen zurücksetzen.
    2. Tippen Sie auf Alle Daten löschen (Werkseinstellungen).
    3. Tippen Sie auf TELEFON ZURÜCKSETZEN.
    4. Wenn das Zurücksetzen abgeschlossen ist, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm im Setup-Assistenten, um die Apps und Daten zu kopieren.

    Hinweis! Sie müssen über eine WLAN-Verbindung mit Internetzugang verfügen, um Google Drive und NFC-gekoppelte Datenübertragung nutzen zu können.