Creators' Cloud-Logo

    Creators’ App

    Auf dieser Website wird die Verwendung der Creators’ App beschrieben, einer mobilen App für Smartphones und Tablets. Sie können Fotos und Videos auf Smartphones oder Tablets übertragen, ferngesteuerte Aufnahmen machen, Kameras einrichten und ihre Systemsoftware aktualisieren sowie vieles mehr.

    Einige Funktionen der Creators’ App sind auch über einen Browser in Creators’ Cloud Web verfügbar.
    Creators’ Cloud Web-Support www.sony.net/cc/help/
    Was sind die Unterschiede zwischen Creators’ App, Creators’ Cloud und Creators’ Cloud Web?

    Creators' App
    Creators' App-Bildschirm
    Creators' Cloud Web
    Creators’ Cloud Web-Bildschirm
    • Die Verfügbarkeit einiger Web-Funktionen von Creators’ App und Creators’ Cloud (wie z. B. Updates für Cloud-Speicher oder Kamerasystemsoftware) variiert je nach Land oder Region. Informieren Sie sich auf der folgenden Website über den Stand der Unterstützung in den einzelnen Ländern oder Regionen.
      https://creatorscloud.sony.net/catalog/servicearea.html

    Betriebsumgebung

    • Android 9.0–14.0
    • iOS 16.7–17.4

    Unterstützte Dateien

    Videos*1
    Android/iOS: MP4, XAVC S, XAVC HS

    Standbilder
    Android: JPEG, RAW
    iOS: JPEG, HEIF*2, RAW

    *1 Um Originalfilme von XAVC HS- und 4K-Filmen oder XAVC S-Filmen, die im Format [120p] aufgezeichnet wurden, zu einem iPhone zu übertragen, verwenden Sie ein iPhone 8 oder ein späteres Modell. Beachten Sie, dass Originalfilme, die 100 Mbit/s überschreiten oder im 4:2:2 10-Bit-Format aufgezeichnet sind, nicht übertragen werden können, selbst wenn Sie ein iPhone 8 oder ein späteres Modell verwenden.
    *2 Die folgenden Geräte unterstützen Importieren von HEIF-Bildern: iPhone 8 oder später, iPad Pro 11-Zoll, iPad Pro 12,9-Zoll 3. Generation oder später, iPad 8. Generation oder später, iPad mini 5. Generation oder später und iPad Air 3. Generation oder später.

    Migration von Imaging Edge Mobile zu Creators’ App

    Wenn Aktualisierungen der Kamerasystemsoftware verhindern, dass Sie eine bestehende Instanz von Imaging Edge Mobile verwenden, müssen Sie für die Kamera zur Creators’ App migrieren. Die Creators’ App verbessert die Funktionalität von Imaging Edge Mobile durch Hinzufügen neuer Funktionen wie Cloud-Speicher, die Website Entdecken zur Interaktion mit anderen Content-Erstellern und Unterstützung für zukünftige Software-Updates für Kamerasysteme. Installieren Sie nach der Aktualisierung der Software des Kamerasystems die Creators’ App, und richten Sie eine Verbindung ein, wie unter „Verbinden der Kamera mit der Creators’ App“ beschrieben.

    Betroffene Modelle: ILCE-1 (Version 2.00 oder höher), ILCE-7RM5 (Version 2.00 oder höher), ILCE-7SM3 (Version 3.00 oder höher), ILCE-7M4 (Version 2.00 oder höher), ILME-FX3 (Version 3.00 oder höher), ILME-FX30 (Version 2.00 oder höher)

    Symbol der Imaging Edge Mobile → Symbol der Creators’ App

    Benutzer von Imaging Edge Mobile Plus

    Imaging Edge Mobile Plus heißt jetzt Creators’ App. Bei der Aktualisierung von Imaging Edge Mobile Plus 1.0 wird automatisch die Creators’ App 2.0 mit einem neuen Symbol angewendet. Die Creators’ App verbessert die Funktionalität von Imaging Edge Mobile Plus durch Hinzufügen neuer Funktionen wie Cloud-Speicher, die Website Entdecken zur Interaktion mit anderen Content-Erstellern und Unterstützung für zukünftige Software-Updates für Kamerasysteme.
    Symbol der Imaging Edge Mobile Plus → Symbol der Creators’ App

    Updates

    2024-02-20
    Creators’ App 2.3 wurde veröffentlicht.
    2023-11-29
    Creators’ App 2.2 wurde veröffentlicht.
    2023-07-25
    Creators’ App 2.1 wurde veröffentlicht.
    2023-03-09
    Creators’ App 2.0 wurde veröffentlicht.
    2022-10-14
    Imaging Edge Mobile Plus 1.0 wurde veröffentlicht.