Artikel-ID : 00194575 / Zuletzt geändert : 16/01/2018

Ankündigung zum kostenlosen Reparaturprogramm für eine bestimmte Anzahl an α9-Kameras (ILCE-9) mit passender Seriennummer

    16. Januar 2018

    Vielen Dank für Ihr Interesse an Produkten von Sony.

    Wir mussten feststellen, dass sich der Multi-Interface-Schuh bei ausgewählten α9-Kameras (ILCE-9) unter bestimmten Umständen lösen kann, wenn eine große optionale Blitzeinheit angebracht wird und viel Druck darauf ausgeübt wird.

    Wenn die Seriennummer Ihrer Kamera zu den betroffenen Geräten gehört und Ihnen dieses Problem während der Benutzung Ihrer Kamera auffällt, bieten wir Ihnen eine kostenlose Reparatur an. Weitere Informationen zum Überprüfen der Seriennummer Ihrer Kamera und zur Ursache des Problems finden Sie weiter unten.

    Wir entschuldigen uns für dadurch entstehende Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

    Betroffene Modelle

    Digitalkamera α9 (ILCE-9) mit Wechselobjektiv

    Betroffene Seriennummern

    Dieses Problem betrifft nur eine bestimmte Anzahl an ILCE-9-Kameras. Sollte dieses Problem bei Ihnen auftreten, überprüfen Sie bitte mithilfe unserer Seriennummerüberprüfung, ob Sie einen Anspruch auf eine Reparatur Ihrer Kamera im Rahmen unseres kostenlosen Reparaturprogramms haben.

    Seriennummerüberprüfung für Deutschland

    Seriennummerüberprüfung für Österreich

    Seriennummerüberprüfung für die Schweiz

    Seriennummerüberprüfung für Luxemburg

    Wo finde ich die Seriennummer?

    Die Seriennummer finden Sie auf dem Typenschild an der Unterseite der Kamera.

    Position der Seriennummer

    Die Seriennummer ist eine 7-stellige Nummer.

    Problem

    Der Multi-Interface-Schuh kann sich in seltenen Fällen lösen, wenn eine große Blitzeinheit angebracht und viel Druck darauf ausgeübt wird.

    Bewegungsrichtung (vor und zurück oder von einer Seite auf die andere)

    Blitzbewegung

    Multi-Interface-Schuh

    Weitere Informationen zum kostenlosen Reparaturprogramm von Sony

    Wenn Ihnen auffällt, dass sich der Multi-Interface-Schuh bei Benutzung der Kamera löst, und die Seriennummerüberprüfung ergab, dass Sie einen Anspruch auf eine Reparatur Ihrer Kamera im Rahmen unseres kostenlosen Reparaturprogramms haben, dann besuchen Sie bitte ein autorisiertes Servicecenter, um die Reparatur durchführen zu lassen. Das autorisierte Servicecenter repariert Ihre Kamera kostenlos.

    Autorisiertes Servicecenter in Deutschland

    Autorisiertes Servicecenter in Österreich

    Autorisiertes Servicecenter in der Schweiz

    Autorisiertes Servicecenter in Luxemburg

    Nachdem Ihr Gerät dort eingetroffen ist, dauert die Reparatur etwa eine Woche.

    Frist für das kostenlose Reparaturprogramm

    Das kostenlose Reparaturprogramm ist bis zum 31. März 2020 gültig.