Artikel-ID : 00238562 / Zuletzt geändert : 05/03/2020

Wie gehe ich vor, wenn nach einem Update der Software-/Android-Version Probleme auftreten?

    Trotz aufwendiger Tests von Sony und seinen Partnern kann es vorkommen, dass unmittelbar nach der Installation eines Updates kleine Probleme auftreten.
    Die meisten Probleme beziehen sich auf:

    • Eine geänderte Schnittstelle oder Funktionalität in Ihrem Gerät. Auf der Android-Website finden Sie immer Informationen zu den neuen Android-Versionen.
    • Apps von Drittanbietern, die möglicherweise noch nicht mit der aktualisierten Softwareversion kompatibel sind, die gerade installiert wurde.

    Sie können die meisten Probleme einfach lösen, indem Sie die folgenden Lösungen ausprobieren:

    1. Aktualisieren Sie all Ihre Apps auf die neueste Version:
      1. Öffnen Sie den Playstore (nutzen Sie dazu einen drahtlosen Hotspot, um mobilen Datenverbrauch zu vermeiden)
      2. Navigieren Sie zu [Meine Apps und Spiele]
      3. Aktualisieren Sie alle aufgeführten Apps
    2. Schalten Sie das Gerät aus (Herunterfahren) und wieder ein. Prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.
    3. Wenn das Problem mit der allgemeinen Verwendung des Geräts zusammenhängt, starten Sie das Gerät im abgesicherten Modus, wodurch alle installierten Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert werden.
    So starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus
    1. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt
    2. Halten Sie das Symbol ‘Ausschalten’ gedrückt, bis folgende Meldung angezeigt wird: ‘Im abgesicherten Modus starten’ und tippen Sie auf OK
    3. Nachdem das Gerät neu gestartet wurde, versuchen Sie, das Problem in dieser Umgebung zu reproduzieren.
      • Wenn das Problem behoben ist, starten Sie das Gerät neu (halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt und wählen Sie „Neustart“).
      • Wenn Sie Probleme mit bestimmten Apps oder Funktionen haben, überprüfen Sie diese Apps bzw. die Apps, die mit dieser Funktion verbunden sind.
        Beispiel: Bei Navigationsproblemen mit Google Maps entfernen Sie andere Navigations-Apps vom Gerät
      • Wenden Sie sich an den Anbieter oder entfernen Sie die Drittanbieter-App, die das Problem verursacht.

    Wenn das Problem weiterhin besteht, starten Sie das Gerät neu (halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt und wählen Sie „Neustart“). Sichern Sie Ihr Gerät und wiederholen Sie den nächsten Schritt.

    1. Setzen Sie alles auf die Werkseinstellungen zurück.
      Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen können alle Spuren aktueller oder vorheriger App-Installationen entfernt werden, was besonders nützlich ist, wenn Sie eine neue Android-Version verwenden.
      Außerdem wird der gesamte Cache vom Gerät gelöscht. Wenn Sie anschließend Apps aus dem Play Store neu installieren, stehen nur kompatible Apps für Ihr Gerät zur Verfügung, um Softwarekonflikte zu vermeiden.
    2. Führen Sie eine Softwarereparatur mit Xperia Companion durch.