Artikel-ID : SX174113 / Zuletzt geändert : 21/02/2017

Einige meiner Kontaktdaten sind nicht mehr in der Kontakte-Anwendung verfügbar.

    Falls Kontaktdaten in der Kontakte-Anwendung fehlen, probieren Sie diese Methoden nacheinander aus. Überprüfen Sie nach jeder Methode, ob das Problem behoben wurde, bevor Sie mit der nächsten fortfahren.

    • Versuchen Sie, den Filter in der Kontakte-Anwendung zu aktualisieren, sodass alle verfügbaren Kontakte angezeigt werden.
    • Falls Sie auf Ihrer SIM-Karte oder Speicherkarte Kontaktdaten gespeichert haben, müssen Sie die Kontakte möglicherweise importieren.

    Falls Ihnen anschließend immer noch Kontaktdaten aus der Liste fehlen, wurden sie wahrscheinlich gelöscht. Wenn die fehlenden Kontaktdaten durch eine Drittanbieter-Anwendung hinzugefügt wurden und Sie diese nicht in Ihrem Google™-Konto, im lokalen Speicher des Geräts oder auf der SIM-Karte gespeichert haben, wurden die Kontaktdaten gelöscht. In diesem Fall müssen Sie die Kontaktdaten manuell mit derselben Drittanbieter-Anwendung hinzufügen, z. B. einer Nachrichten-Anwendung.

    In den Anweisungen weiter unten, erhalten Sie detaillierte Informationen zum Ausführen der oben genannten Schritte.

    Filter in der Kontakte-Anwendung aktualisieren

    Android™ 7.0

    So aktualisieren Sie den Filter in der Kontakte-Anwendung

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol für den Anwendungsbildschirm.
    2. Tippen Sie auf Kontakte.
    3. Tippen Sie auf die Menü-Schaltfläche (drei vertikale Punkte) und dann auf Anzuzeigende Kontakte.
    4. Tippen Sie auf Alle Kontakte.

    Android™ 4.4, 5.0, 5.1 oder 6.0

    So aktualisieren Sie den Filter in der Kontakte-Anwendung

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol für den Anwendungsbildschirm.
    2. Tippen Sie auf Kontakte.
    3. Tippen Sie auf die Menü-Schaltfläche (drei vertikale Punkte) und dann auf Filter.
    4. Heben Sie die Markierung der Kontrollkästchen Kontakte mit Rufnummern oder Online-Kontakte auf.
    5. Wählen Sie unter Kontakte anzeigen alle Kontaktdienste und Konten aus, deren Kontaktdaten die Sie anzeigen möchten. Wählen Sie beispielsweise Google aus und aktivieren Sie alle Kontrollkästchen unter Google, wenn all Ihre Google-Kontakte in der Kontakte-Anwendung anzeigen möchten.
    Hinweis! Ob Sie Facebook™-Kontakte anzeigen können oder nicht, hängt von der Version der Facebook™-Anwendung ab, die Sie verwenden. Ältere Versionen der Facebook™-Anwendung können keine Kontaktdaten mit der Kontakte-Anwendung synchronisieren.

    Android™ 4.0, 4.1, 4.2 oder 4.3

    So aktualisieren Sie den Filter in der Kontakte-Anwendung

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol für den Anwendungsbildschirm.
    2. Tippen Sie auf Kontakte.
    3. Tippen Sie auf die Menü-Schaltfläche (drei vertikale Punkte) und dann auf Filter.
    4. Heben Sie die Markierung der Kontrollkästchen Kontakte mit Rufnummern oder Online-Kontakte auf.
    5. Wählen Sie unter KONTAKTE ANZEIGEN alle Kontaktdienste und Konten aus, die Sie bearbeiten möchten. Führen Sie dann die gewünschten Änderungen durch. Wählen Sie beispielsweise Google aus und aktivieren Sie alle Kontrollkästchen unter Google, wenn all Ihre Google-Kontakte in der Kontakte-Anwendung anzeigen möchten.
    6. Tippen Sie auf OK oderFertig, wenn Sie fertig sind.
    Hinweis! Ob Sie Facebook™-Kontakte anzeigen können oder nicht, hängt von der Version der Facebook™-Anwendung ab, die Sie verwenden. Ältere Versionen der Facebook™-Anwendung können keine Kontaktdaten mit der Kontakte-Anwendung synchronisieren.

    Kontaktdaten importieren

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, Kontaktdaten auf Ihr Gerät zu übertragen. Sie können Kontaktdaten mit einem Computer, einem Online-Konto oder verschiedenen anderen Methoden zum Übertragen von Kontakten übertragen. Sie können Kontaktdaten beispielsweise auf eine Speicherkarte kopieren, die Bluetooth®-Technologie verwenden oder auf eine SIM-Karte speichern.

    So importieren Sie Kontakte in der Kontakte-Anwendung:

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol für den Anwendungsbildschirm.
    2. Tippen Sie auf Kontakte.
    3. Tippen Sie auf die Menü-Schaltfläche (drei vertikale Punkte) und dann auf Importieren/Exportieren oder Kontakte importieren.
    4. Wählen Sie einen Import aus den Optionen aus.
    5. Wählen Sie aus, wo die Kontaktdaten gespeichert werden sollen.