Artikel-ID : 00294251 / Zuletzt geändert : 13/07/2023Drucken

Warum wird die Bluetooth-Verbindung meiner Kopfhörer oder kabellosen Lautsprecher unterbrochen?

    Wird die Bluetooth-Verbindung zwischen Ihren Kopfhörern und Ihrem Smartphone (oder einem anderen Gerät) manchmal unterbrochen oder kommt es zu Tonausfällen? Sehen wir uns die häufigsten Ursachen für eine Unterbrechung der Bluetooth-Verbindung an.

    Die vier Hauptursachen sind Entfernung, Störungen, Hindernisse oder Akkuladung.


    Entfernungsbeschränkungen für Bluetooth®

    Bluetooth funktioniert wie ein unsichtbares Kabel zwischen Ihren Kopfhörern/Lautsprechern und Ihrem verbundenen Gerät, z. B. einem Smartphone. Dieses unsichtbare Kabel hat eine Länge von etwa 10 Metern, kann aber je nach Umgebung etwas länger oder kürzer sein.

    Was nun?

    Wenn die Bluetooth-Verbindung bei zu großem Abstand zwischen den Kopfhörern und dem Quellgerät unterbrochen wird, ist das normal.


    Das Bluetooth-Signal wird durch Hindernisse oder die Umwelt blockiert

    Erinnern Sie sich an das unsichtbare Kabel, das wir eben erwähnt haben? Es verkürzt sich bei vielen dicken Hindernissen wie Stahlbetonwänden oder Metallkonstruktionen. Genau wie Ihr Telefon in großen Gebäuden oder Tiefgaragen kein Signal empfängt.

    Darüber hinaus kann es zu plötzlichen Tonausfällen kommen, wenn sich die Umgebung von einem geschlossenen Raum in einen weitläufigen Außenbereich verändert (z. B. beim Verlassen eines Tunnels oder eines Waldgebiets). Dies wird durch das Bluetooth-Signal verursacht, das plötzlich überall ist. Ohrstöpsel sind besonders anfällig für dieses Phänomen, da der linke und der rechte Ohrstöpsel über Bluetooth kommunizieren.

    Was nun?

    Versuchen Sie es an verschiedenen Stellen, um zu sehen, ob Sie das Problem replizieren können. Wenn es überall so ist, könnte etwas mit dem Gerät nicht in Ordnung sein. Wenn es nur an bestimmten Orten der Fall ist, hat das wahrscheinlich mit dem Ort zu tun.


    Bluetooth-Problem durch Akku

    Überprüfen Sie den Akkustatus Ihres Lautsprechers oder Kopfhörers. Wenn der Ladezustand niedrig ist, können Bluetooth-Probleme auftreten, wie z. B. Tonausfälle oder Einbußen in der Audioqualität.

    Was nun?

    Vergewissern Sie sich, dass alle relevanten Geräte ausreichend geladen sind, und prüfen Sie dann, ob das Problem weiterhin besteht.


    Bluetooth- und Funksignale

    Bluetooth nutzt eine Funkfrequenz, die durch andere Funksignale wie Wi-Fi® oder Mikrowellen gestört werden kann. Auch andere Bluetooth-Geräte in der Nähe können Störungen verursachen. Dies ist eine weniger häufige Ursache für Unterbrechungen der Bluetooth-Verbindung.

    Was nun?

    Versuchen Sie es wie bei Hindernissen an verschiedenen Stellen, um zu sehen, ob Sie das Problem replizieren können. Alternativ können Sie andere Bluetooth- oder kabellose Geräte ausschalten und schauen, ob dies funktioniert.


    Es liegt nicht an der Entfernung, Hindernissen, Störungen oder am Akku

    Wenn Sie alle vorher genannten Ursachen ausgeschlossen haben, können Sie das Problem noch folgendermaßen lösen:

    1. Aktualisieren Sie alle Geräte auf die neueste Software-Version. Wenn die Bluetooth-Verbindung aufgrund eines Softwarefehlers unterbrochen wird, kann dies durch ein Software-Update behoben werden.
    2. Trennen Sie die Bluetooth-Verbindung zwischen den Kopfhörern/Lautsprechern und dem Quellgerät (Smartphone). Koppeln Sie die Geräte erneut.
    3. Versuchen Sie es mit einem anderen Quellgerät. Versuchen Sie es beispielsweise mit einem anderen Smartphone, um zu prüfen, ob das Problem damit auch auftritt.
    4. Setzen Sie Ihre Kopfhörer oder Lautsprecher zurück oder initialisieren Sie sie (auf die Werkseinstellungen zurücksetzen).
    5. Wenn diese Schritte nicht helfen, müssen Sie sich möglicherweise an den Kundendienst für Ihre Bluetooth-Kopfhörer oder Bluetooth-Lautsprecher wenden.