Artikel-ID : 00227427 / Zuletzt geändert : 03/01/2024Drucken

BRAVIA TV-Apps – Installation, Behebung von Problemen und mehr

    In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Apps auf Ihr Android oder Google TV von Sony herunterladen und wie Sie vorgehen können, wenn Ihr Smart TV keine neuen Apps installieren kann. Außerdem finden Sie hier Informationen zur Behebung von Problemen mit der App.

    Wenn Sie Informationen zu spezifischen Apps suchen, besuchen Sie bitte die Support-Website des App-Dienstanbieters. Apps von Drittanbietern werden gemäß dem Zeitplan und Ermessen des App-Entwicklers aktualisiert.

    Tippen oder klicken Sie auf die Links, um direkt zum Artikel zu springen:

    1. Wie lade ich TV-Apps auf meinen Android TV oder Google TV herunter? (direkt hierunter)
    2. Warum kann ich keine zusätzlichen Apps finden oder auf meinen Fernseher herunterladen? Woher weiß ich, ob mein Fernseher eine bestimmte App unterstützt?
    3. Was tue ich, wenn eine App für Android TV oder Google TV nicht funktioniert? (Verbindungsprobleme, App hängt)
    4. Was tue ich, wenn eine App für einen Smart TV nicht funktioniert? (Verbindungsprobleme, App hängt)

    Wie lade ich TV-Apps auf meinen Android TV oder Google TV herunter?

    Sie können Apps herunterladen, indem Sie auf Ihrem Android TV und Google TV auf den Google Play Store zugreifen. Im Google Play Store finden Sie alle Apps, die sowohl auf Android TV als auch auf Google TV verfügbar sind.

    Wenn Sie die App im Google Play Store nicht finden, existiert sie auf den Android TV- und Google TV-Plattformen möglicherweise nicht oder sie ist derzeit nicht verfügbar. In diesem Fall können Sie den Inhalt streamen.

    So laden Sie TV-Apps auf Android TV herunter

    So laden Sie TV-Apps auf Google TV herunter


    Warum kann ich keine zusätzlichen Apps finden oder auf meinen Fernseher herunterladen? Woher weiß ich, ob mein Fernseher eine bestimmte App unterstützt?

    Auf Ihrem Fernseher sind bestimmte Apps vorinstalliert. Je nach Modell können Sie jedoch neue Apps aus dem Google Play Store installieren.

    Überprüfen Sie zunächst, ob Sie einen Android TV oder Google TV oder einen anderen Fernseher haben. Hier finden Sie einen Leitfaden zur Unterscheidung.

    Leider können nur Android und Google TVs neue Apps herunterladen. Andere Fernseher verfügen über vorinstallierte Apps.


    Ihr Smart TV unterstützt keine neuen Apps? Hier erfahren Sie, wie Sie neue Apps erhalten können

    Google und Android TVs können auf den Google Play Store zugreifen und Apps herunterladen. Andere Smart TVs haben Apps vorinstalliert, können aber keine zusätzlichen Apps herunterladen.

    Warum können sie keine neueren Apps herunterladen?

    Das liegt daran, dass Smart TVs mit einem anderen Betriebssystem (Linux) laufen und keine Verbindung zum umfassenden Android Space haben.

    Außerdem können ältere Fernseher aufgrund von Systemanforderungen und mangelnder Verarbeitungsleistung neue Apps nicht unterstützen.
    Es ist, als würde man versuchen, eine neue App auf Smartphones der ersten Generation zu installieren. Das Gerät ist damit überlastet.

    Glücklicherweise gibt es kostengünstige und einfache Lösungen, neu entwickelte Apps auf älteren Fernsehern zu nutzen, die keine Apps installieren können:

    • Verwenden Sie Chromecast oder einen Fire TV Stick. Dazu braucht Ihr Fernseher lediglich einen HDMI-Anschluss.
      Wenn Sie diese Geräte über den HDMI-Anschluss anschließen, können Sie Inhalte von Ihrem Telefon auf Ihren Fernseher streamen. Installieren Sie die gewünschte App auf Ihrem Telefon und geben Sie deren Inhalte auf dem Fernseher wieder.
    • Schließen Sie einen Laptop über ein HDMI-Kabel an: Sie geben Inhalte auf einem Laptop wieder und verbinden ihn über ein HDMI-Kabel mit dem Fernseher, damit Sie die Inhalte auf einem größeren Bildschirm ansehen können.
    • Verwenden Sie eine PS4 oder PS5: Auch Spielekonsolen haben Zugriff auf beliebte Streaming-Apps. Wenn Ihre PlayStation die App nicht bereits in der Übersicht aller Apps anzeigt, laden Sie sie aus dem PlayStation Store herunter. Die Verfügbarkeit der App hängt von Ihrem Land ab.
    • Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zum Thema Wiedergabe von Inhalten auf einem Mobilgerät auf dem Fernsehbildschirm.

    Sie können eine App im Google Playstore nicht finden? Dann wird sie dort, wo Sie wohnen, (noch) nicht unterstützt

    Es gibt zwei Hauptgründe, aus denen Sie eine App nicht finden oder verwenden können: Verfügbarkeit und Standort. In diesem Fall kann der Standort Ihr Land, Ihre Region und manchmal sogar Gebiete bedeuten.

    1. Ein Dienstanbieter hat eine App nicht immer auf dem Markt. Möglicherweise existiert für Ihre bevorzugte Smartphone-App (noch) keine entsprechende Version auf Android oder Google TV. Google führt eine Onlineliste der verfügbaren Android TV-Apps.
    2. Außerdem kommt es auf Ihren Standort (Land, Region, Gebiet) an. Einige Apps sind nur in einer bestimmten Region oder einem bestimmten Land verfügbar.
      Im Zweifelsfall kontaktieren Sie den Dienstanbieter und suchen auf dessen Website nach unterstützten Ländern und Informationen.

    Was tue ich, wenn eine App für Android TV oder Google TV nicht funktioniert? (Internetverbindung, App hängt, Fehler)

    Einer dieser Schritte könnte Abhilfe schaffen:

    1. Wenn Sie das Gefühl haben, dass mit einer App etwas nicht stimmt, setzen Sie die App am besten zurück, indem Sie einen Stopp erzwingen (Schritte siehe unten).
      • Sie können auch im Menü mit den App-Einstellungen die Option Daten und Cache leeren auswählen.
      • Sie können auch im Menü mit den App-Einstellungen die App deinstallieren und neu installieren.

    So erzwingen Sie den Stopp einer App auf einem Android TV

    So erzwingen Sie den Stopp einer App auf einem Google TV

    1. Wenn Sie den Startbildschirm, den App- oder den Einstellungsbildschirm nicht aufrufen können, drücken und halten Sie die Ein-/Aus-Taste und wählen Sie Fernseher neu starten aus.
    2. Ziehen Sie den Netzstecker des Fernsehers, warten Sie 30 Sekunden lang und stecken Sie ihn wieder in die Steckdose. Dieses Ein- und Ausschalten ist eine einfache Möglichkeit, Ihren Fernseher zurückzusetzen, wenn etwas nicht funktioniert.
      Den Netzstecker des Fernsehers zu ziehen, verursacht keine Schäden und es werden keine Google-Kontodaten entfernt.
    3. In seltenen Fällen kann der Dienst gestört sein.
    4. Setzen Sie alles auf die Werkseinstellungen zurück.

    Was tue ich, wenn eine App für einen Smart TV nicht funktioniert? (kein Android oder Google TV)

    1. Ziehen Sie den Netzstecker des Fernsehers, warten Sie 30 Sekunden und stecken Sie ihn wieder in die Steckdose.
      Dieses Ein- und Ausschalten ist eine einfache Möglichkeit, Ihren Fernseher zurückzusetzen, wenn etwas nicht funktioniert. Den Netzstecker des Fernsehers zu ziehen, verursacht keine Schäden und es werden keine Daten entfernt.
    2. Wählen Sie [Refresh Internet Content] (Internetinhalte aktualisieren).
      1. Drücken Sie die Taste [HOME] und wählen Sie dann [Einstellungen].
      2. Wählen Sie [Network or Network Setup] (Netzwerk oder Netzwerkkonfiguration).
      3. Wählen Sie [Refresh Internet Content] (Internetinhalte aktualisieren).

    Rufen Sie die Browsereinstellungen auf und löschen Sie alle Cookies. (Gilt nur für die Serien W9xxA, W8xxA, W7xxA, W6xxA, X90xxA, X85xxA, X95xxB, X90xxB, X85xxB, W9xxB, W8xxB, W7xxB, W6xxB und W750C)

    Rufen Sie die persönlichen Informationen des Fernsehers auf: (Gilt nur für die Serien WD75, WD6, WE75, WE6, XE70 und WF6)

    1. In unserem Artikel erfahren Sie, wie Sie auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.