Hauptmerkmale

G Master Auflösung ohne Kompromisse

Das kompakte, leichte FE 50 mm F1.2 GM ist ideal für anspruchsvolle Fotografen und Filmer. Es kombiniert modernste Technologien und die XA-Elemente (Extreme Aspherical) ermöglichen hochauflösende, kontrastreiche Bilder – von der Mitte bis zum Rand. Die AR-Nanobeschichtung II von Sony verhindert Geistereffekte und Reflektionen und der Floating-Fokusmechanismus sorgt für optimale Schärfe bei jedem Fokusabstand.
TBD

Weiches G Master Bokeh

XA-Elemente und die genaue Korrektur sphärischer Aberrationen in Konstruktion und Fertigung ergeben das wunderschöne, für G Master typische Bokeh. Vor allem die geringe Tiefenschärfe bei Blendenwert F1.2 ist ideal für Porträts oder die Freistellung anderer Motive. Ein zirkularer Blendenmechanismus mit 11 Lamellen trägt zu einem schönen kreisförmigen Bokeh bei.
Nahaufnahme eines Models mit freigestelltem Gesicht und Bokeh im Hintergrund

Schnell, präzise, leise: Autofokus und Tracking

Selbst bei der extrem geringen Tiefenschärfe bei 50 mm F1.2 ist der AF schnell und präzise.
Vier XD-Linearmotoren (eXtreme Dynamic) steuern die großen, schweren Fokusgruppen für einen schnellen und genauen Autofokus.
Sowohl für Fotos als auch Videos ruft die Original-Technologie der E-Mount Objektive von Sony die maximale Leistung von E-Mount Kameras ab.
Abbildung der XD-Linearmotor-Aktuatoren im Objektiv

Unterwegs arbeiten

Mit einem Durchmesser von 87 mm, einer Länge von 108 mm und einem Gewicht von lediglich 778 Gramm erfüllt das FE 50 mm F1.2 GM an kompakten, leistungsfähigen E-Mount Kameras alle Voraussetzungen für eine mobile Arbeitsweise. Die drei XA-Elemente und vier XD-Linearmotoren eröffnen viele kreative Möglichkeiten dieses lichtstarken, erstaunlich kompakten Objektivs.
Bild einer Person mit einer Kamera in der Hand, an der das FE 50 mm F1.2 GM Objektiv montiert ist

Professionelle Zuverlässigkeit und Bedienung

Zwei Fokushaltetasten, ein Fokuseinstellschalter, der Blendenring mit umschaltbarer Klick-Stopp-Rastblende und weitere Elemente erleichtern die Handhabung. Per Kamera lassen sich die Fokushaltetasten frei belegen. Der Fokusring ermöglicht eine linear ansprechende manuelle Fokussierung. Staub- und Feuchtigkeitsschutz0  und die Fluorbeschichtung des Frontelements sorgen für mehr Zuverlässigkeit.
Produktabbildung mit markiertem Fokuseinstellschalter und Illustration zur staub- und spritzwassergeschützten Konstruktion

Vorteile der Objektive von Sony für die Videoaufzeichnung

Erfahren Sie mehr über vier einzigartige Vorteile, die Ihnen die E-Mount Objektive von Sony für die Videoaufzeichnung bieten. Die Kombination aus Kameras und Objektiven von Sony verbessert die Erfahrung beim Erstellen von Videos noch weiter.
Nahaufname der FX6, mit der gefilmt wird