Skip to main content (Press Enter)
 

Deutliche Einsparungen: Lernen Sie unsere effizienten Business-Projektoren kennen

Wir erläutern, wie unsere energieeffizienten Projektoren Sie mit besser aussehenden Bildern belohnen – und das bei niedrigeren Betriebskosten.

Deutliche Einsparungen: Lernen Sie unsere effizienten Business-Projektoren kennen

Bessere Bilder, unabhängig vom Anwendungsbereich

VPL-FHZ65

Heute müssen viel beschäftigte AV/IT-Manager an eine Menge Dinge denken. Von Schulen und Büros bis hin zu öffentlichen Einrichtungen: Sparen ist die erste Bürgerpflicht, und das nicht nur in Hinblick auf Anfangsinvestitionen. Gleiches gilt für die Minimierung der Betriebskosten über die Lebensdauer der Hardware.

Wir bei Sony investieren viel Zeit in die Verbesserung unserer intelligenten, energieeffizienten Projektoren, damit sie kostengünstiger zu betreiben und überdies umweltfreundlicher sind.

Von tragbaren Tischmodellen bis hin zu Installationsmodellen mit hoher Helligkeit für anspruchsvolle wissenschaftliche und kommerzielle Umgebungen: Das fortschrittliche optische Design unserer BrightEra 3LCD- und SXRD-Technologien garantiert spektakuläre Bilder und überdies bemerkenswert bescheidene Stromverbrauchswerte. Das Ergebnis: hervorragende Bildqualität bei gleicher Helligkeit auf der Leinwand im Vergleich zu weniger effizienten Mitbewerbern sowie überdies gleichbleibend niedrige Stromrechnungen.

Die jüngsten Modelle – zum Beispiel unser VPL-FHZ65 mit 6.000 Lumen, der mit einer der begehrten iF Design Award 2016-Trophäen ausgezeichnet wurde – stecken voller intelligenter Energiesparfunktionen, die die Betriebskosten noch weiter senken helfen.

Die Funktion zum automatischen Dimmen regelt nach einer voreingestellten Zeit (oder wenn der Projektor keine Veränderungen im Eingangssignal mehr feststellen kann) die Leinwandhelligkeit nach unten. Eine weitere praktische Funktion ist „Picture Mute“ (Bildausblendung). Damit wird auf Knopfdruck die Bildhelligkeit herabgesetzt und damit der Stromverbrauch um 60 % verringert, ohne den Projektor auszuschalten. Tippen Sie erneut auf denselben Knopf und das Bild kehrt sofort zurück.

Die Einschaltzeit ist kürzer als je zuvor. Auch das trägt enorm zum Energiesparen bei, denn es ist nicht mehr notwendig, zu warten, bis der Projektor warmgelaufen ist, damit Sie Ihre Präsentationen beginnen können.

Geringste Betriebskosten: Entdecken Sie Laser

VPL-FH65

Wenn Sie eine besonders kurze Einschaltzeit wünschen, ist eine Laserlichtquelle anstelle einer herkömmlichen UHP-Projektorlampe ein Muss. Unsere renommierte Familie von Z-Phosphor-Laserprojektoren bietet eine breite Palette von Helligkeitsoptionen, von 4.100 Lumen bis ganz nach oben zu staunenswerten 7.000 Lumen beim VPL-FHZ700L mit WUXGA-Auflösung – eine großartige Wahl für Anwendungen, die nach einer ernst zu nehmenden Installation verlangen.

Aber welche Helligkeitsstufe Sie auch immer auswählen, die Lichtquelle mit ihrer hohen Lebensdauer von rund 20.000 Stunden muss in diesem Zeitraum nicht gewechselt werden. In der Praxis kann das alles einen unterbrechungsfreien Betrieb von bis zu 10 Jahren bedeuten. Ohne die Sorge um plötzliche Lampenausfälle bedeutet das einen geringeren Vorrat an Ersatzlampen, weniger Wartungsphasen und weniger Zeit, in denen auf Leitern herumgeklettert wird, um Projektoren zu überprüfen, die an schwer zugänglichen Stellen installiert sind. Als willkommener Sonderbonus ist die quecksilberfreie Laserlichtquelle umweltfreundlicher, wenn es um die Entsorgung am Ende der Lebensdauer geht.
Lampe oder Laser? Projektortechnologien im Vergleich

Es gibt aber auch noch gute Nachrichten, wenn Sie sich für eine herkömmliche Lampe als Lichtquelle entscheiden. Die geringfügig höheren Investitionskosten für Laser können herkömmliche Lampen als die attraktivere Wahl in einigen Umgebungen erscheinen lassen, in denen der Projektor nicht allzu häufig verwendet wird. Modelle wie unser leicht zu installierender VPL-FH65 sind ideal für eine breite Palette von Business-, Bildungs- und Unterhaltungsanwendungen geeignet. Die energieeffiziente Quecksilberdampf-Hochdrucklampe (HPM) bietet eine Helligkeit von 6.000 Lumen und weist eine beeindruckende Nennlebensdauer von 8.000 Stunden auf – das ist deutlich mehr, als viele ihrer kurzlebigeren Mitbewerber zu bieten haben.

Jetzt wissen Sie alles. Ob Laser oder Lampe, 3LCD-Projektoren von Sony verringern die Kosten für wunderschöne Bilder, die Ihr Publikum nicht vergessen wird.


Nächstgelegenen Sony Specialist suchen