Zum Inhalt springen
Bilder von FE 16-35mm F2.8 GM
Bilder von FE 16-35mm F2.8 GM
Bilder von FE 16-35mm F2.8 GM
G Master

G Master-Info über den Link

Entdecken Sie die Welt im Weitwinkel

Mit einer Blende von F2,8 und einem Weitwinkel-Zoombereich von 16 - 35 mm eröffnet Ihnen das leistungsstarke G Master vielfältige Möglichkeiten. Das Objektiv erzielt mit jeder ausgewählten Zoomeinstellung und bei jedem beliebigen Fokusabstand eine hervorragende Auflösung von der Bildmitte bis zum Rand und auf Wunsch auch ein beeindruckendes Hintergrundbokeh.

FE 16-35mm F2.8 GM
-Fotogalerie

Hohe Auflösung von der Bildmitte bis zum Rand

Hohe Auflösung von der Bildmitte bis zum Rand

Ein kompromissloses optisches Design sorgt bei Landschafts- und Architekturaufnahmen oder anderen ähnlich großen Motiven für eine besonders hohe Auflösung von der Bildmitte bis zu Rand.

Für ein wunderschönes Hintergrundbokeh

Für ein wunderschönes Hintergrundbokeh

Erstellen Sie Nahaufnahmen mit einer Blende von F2.8, um Objekte scharf vor dynamischen Hintergründen mit wunderbarem Bokeh festzuhalten.

Perfekte Balance zwischen Auflösung und Bokeh

Perfekte Balance zwischen Auflösung und Bokeh

Die fortschrittliche Optik aus zwei XA-Elementen (extrem asphärisch) von Sony erzielt eine außergewöhnliche gute Auflösung, reduziert Verzerrungen und sorgt für ein wunderbar sanftes Bokeh.

Leicht und kompakt für mehr Mobilität

Leicht und kompakt für mehr Mobilität

Dieses kleine und gerade einmal 680 g schwere Objektiv ist die ideale Ergänzung für kompakte E-Mount-Kameras und lässt sich nicht nur leicht transportieren, sondern auch bedienen.

Objektivkonfiguration

Objektivkonfiguration

Die Objektive der G Master Serie heben Bildgebung und Ausdruck auf ein nie erreichtes Niveau, bestehend aus einer Kombination aus extrem hoher Auflösung und Hintergrund-Bokeh.

[1] XA-Objektiv (extrem asphärisch) [2] Asphärisches Objektiv [3] ED-Glas

MTF-Diagramm

MTF-Diagramm

MTF (Modulation Transfer Function) gibt an, wie gut ein Objektiv feine Details – gemessen als erreichtes Kontrastverhältnis zwischen Zeilen mit geringem Abstand – wiedergeben kann.

[1] Kontrast (%) [2] Abstand von der optischen Mitte des Objektivs (mm) [3] Bei 16 mm/ Max. Blende [4] Bei 16 mm/ Blende F8 [5] Bei 35 mm/ Max. Blende [6] Bei 35 mm/ Blende F8 [7] Raumfrequenz [8] 10 Linienpaare/ mm [9] 30 Linienpaare/ mm [10] R: Radiale Werte, T: Tangentiale Werte

Bedienelemente des Objektivs

1. Fokusring/ 2. Zoomring/ 3. Fokuseinstellschalter/ 4. Bajonettmarkierung/ 5. Fokushaltetaste

FE 16-35mm F2.8 GM-Kompatibilität

Weitere Informationen zu Objektiv-/Gehäusekompatibilität finden Sie über den nachstehenden Link.

Technische Daten und Funktionen
  • Hochwertiges Weitwinkel-Zoomobjektiv der G Master Serie mit sanftem Bokeh

  • Zwei XA-Elemente (extrem asphärisch) für eine hervorragende Auflösung

  • Zirkuläre Blende mit 11 Lamellen für wunderschöne Unschärfe-Effekte

  • Nanobeschichtung von Sony reduziert Geister- und Lichteffekte

  • Gegen Staub und Spritzwasser resistentes Design

Mindestfokussierabstand
0,28 m
Maximale Vergrößerung (x)
0,19
Filterdurchmesser (mm)
82
Gewicht
680 g

Lieferumfang

Kappe (Modell): ALC-SH149, Vordere Objektivkappe: ALC-F82S, Hintere Objektivkappe: ALC-R1EM, Tasche

Sony möchte seinen Kunden nicht nur aufregende Produkte, Services und Inhalte bieten, Sony arbeitet außerdem äußerst engagiert daran, die Umweltbelastungen in all seinen Geschäftsaktivitäten auf Null zu senken Mehr über Sony und Umweltschutz erfahren

Testberichte

Benutzer sagen