UPE

CHF 13'499.00

(Preisangaben inkl. MwSt)
Bilder von FE 400 mm F2,8 GM OSS
Bilder von FE 400 mm F2,8 GM OSS
Bilder von FE 400 mm F2,8 GM OSS
Bilder von FE 400 mm F2,8 GM OSS
Bilder von FE 400 mm F2,8 GM OSS
FE 400 mm F2,8 GM OSS – Video zu Produktmerkmalen
G Master
Mehr über G Master Objektive
Innovatives G Master F2,8 Super-Teleobjektiv

In diesem Super-Teleobjektiv mit großer Blendenöffung wurden die modernsten Objektivtechnologien verbaut, die Sony zu bieten hat. Dies ermöglicht eine außergewöhnliche Geschwindigkeit, hervorragende Auflösung und Bokeh-Effekte der G Master Serie und professionelle Steuerungsmöglichkeiten und Zuverlässigkeit. Darüber hinaus ist das Super-Teleobjektiv SEL400F28GM erstaunlich leicht und bietet eine nie dagewesene Flexibilität bei handgeführten Aufnahmen.

FE 400 mm F2,8 GM OSS – Fotogalerie
Hohe Geschwindigkeit und mehr Leistung
Hohe Geschwindigkeit und mehr Leistung

Mit den neuen XD Linearmotoren („Extreme Dynamic“) wird ein höherer Vorschub erreicht als mit herkömmlichen Motoren, sodass die Leistung beim Tracking von sich bewegenden Motiven mit derzeitigen und zukünftigen Kameras um das bis zu 5-Fache gesteigert wird. Zwei dieser neuen Motoren sowie neu entwickelte Algorithmen gewährleisten mit einer nie dagewesenen Geschwindigkeit und Präzision den Antrieb der großen Fokussiereinheit des Objektivs.

Atemberaubende Auflösung und seidenweiches Bokeh
Atemberaubende Auflösung und seidenweiches Bokeh

Bei der Konstruktion und Herstellung wird das Objektiv sorgfältig auf sphärische Abweichungen kontrolliert, um hinsichtlich des Bokeh die höchstmögliche Qualität sicherzustellen. Da als Zubehör erhältliche leistungsstarke 1,4-fach- und 2,0-fach-Telekonverter unterstützt werden, können selbst bei 800 mm Brennweite eine herausragende Auflösung und hoher Kontrast erreicht werden.

Das weltweit leichteste Objektiv seiner Klasse (2.895 g)
Erstaunlich leicht mit nur 2.895 Gramm

Aufgrund des innovativen Optikdesigns mit drei Flourit-Linsenelementen wird die Anzahl der Elemente reduziert, die sich an der Vorderseite des Objektivzylinders befinden. Insgesamt wird so ein sehr geringes Gewicht von nur 2.895 g erreicht. Die robusten, aus einer Magnesiumlegierung bestehenden Bauteile tragen ihren Teil zur Gewichtsreduzierung bei.

Stabilität und Zuverlässigkeit für schwierige Bedingungen
Stabilität und Zuverlässigkeit für schwierige Bedingungen

Seine staub- und spritzwassergeschützte Konstruktion verleiht diesem Objektiv die Zuverlässigkeit, die insbesondere für Aufnahmen in rauen Umgebungen im Außenbereich gefragt ist. Die widerstandsfähige Magnesiumlegierung, aus der die inneren und äußeren Bauteile des Objektivzylinders sowie der Stativanschluss bestehen, geben dem Objektiv trotz des geringen Gewichts eine enorme Stabilität.

Funktionen für professionelle Aufnahmen
Funktionen für professionelle Aufnahmen

Mit dem Vollzeit-DMF kann der manuelle Fokus selbst bei Aufnahmen im AF-C-Modus durch Drehen des Fokusrings aktiviert werden. Die optische Bildstabilisierung ist integriert und eine neue Einstellung in Modus 3 verfügt über einen intelligenteren Algorithmus, der bei dynamischen Sportszenen für optimale Stabilisierung sorgt und gleichzeitig die Positionierung erleichtert.

Objektivkonfiguration
Objektivkonfiguration

Die Objektive der G Master Serie heben Bildgebung und Ausdruck aufgrund der extrem hohen Auflösung und des weich im Hintergrund verschwimmenden Bokeh auf ein nie erreichtes Niveau.

[1] Flourit-Linsen [2] ED-Glas 

MTF-Diagramm
MTF-Diagramm

MTF (Modulation Transfer Function) gibt an, wie gut ein Objektiv feine Details – gemessen als erreichtes Kontrastverhältnis zwischen Zeilen mit geringem Abstand – wiedergeben kann.

[1] Kontrast (%) [2] Abstand von der optischen Mitte des Objektivs (mm) [3] Max. Blende [4] Blende F8 [5] Raumfrequenz [6] 10 Linienpaare/mm [7] 30 Linienpaare/mm [8] Radiale Werte T: Tangentiale Werte

Bedienelemente des Objektivs

1. Fokusring / 2. Funktionsring / 3. Stativadapterring / 4. Fokushaltetaste / 5. Einsteckfilterhalter / 6. Öse für Trageschlaufe / 7. Schalter für Blendenstufen an Stativadapter / 8. Kensington-Schloss (zur Sicherung mit einem Drahtseil) 

Bedienelemente des Objektivs

1. Fokuseinstellschalter / 2. Vollzeit-DMF-Schalter / 3. Fokusbereichsbegrenzer / 4. Funktionsring-Auswahlschalter / 5. SET-Taste / 6. Bildstabilisierungsschalter / 7. Bildstabilisierungsmodus-Regler / 8. BEEP-Schalter

FE 400 mm F2,8 GM OSS – Kompatibilität

Weitere Informationen zur Objektiv-/Gehäusekompatibilität finden Sie unter folgendem Support-Link:

Für die Nutzung des vollen Funktionsumfangs ist für einige Kameragehäuse ein Software-Update erforderlich.

Technische Daten und Funktionen
  • Hochwertiges Super-Teleobjektiv der G Master Serie mit großer Blendenöffnung

  • Neu entwickelter linearer XD-Motor für extrem schnellen, präzisen und geräuschlosen AF

  • Drei Fluoritlinsen für eine herausragende Auflösung

  • Nanobeschichtung von Sony reduziert Geister- und Lichteffekte

  • Vollzeit-DMF und andere Funktionen erfüllen professionelle Aufnahmeanforderungen

Mindestfokussierabstand
2,7 m
Maximale Vergrößerung (x)
0,16
Filterdurchmesser (mm)
40,5 (Einschub)
Gewicht
2895 g

Lieferumfang

Streulichtblende (Modell): ALC-SH155, Vordere Objektivkappe: wird mitgeliefert, Hintere Objektivkappe: ALC-R1EM, Feste Schutzhülle, Objektivband, Taschengurt

Sony möchte seinen Kunden nicht nur aufregende Produkte, Services und Inhalte bieten, Sony arbeitet außerdem äußerst engagiert daran, die Umweltbelastungen in all seinen Geschäftsaktivitäten auf Null zu senken Mehr über Sony und Umweltschutz erfahren

Rezensionen und Auszeichnungen

Benutzer sagen