Funktionslisten

Beispielbild für Weitwinkel anhand des Weitwinkels einer Bibliothek

Vollformat 16–35 mm F4 leistungsstarker Zoom

Obwohl das weltweit leichteste 0 Vollformat-F4-Weitwinkelobjektiv mit leistungsstarkem Zoom nur 353 g wiegt, gibt es Fotografen und Filmemachern dennoch die volle Kontrolle für detaillierte und ausdrucksstarke Bilder. Es bietet eine wunderschöne G-Objektiv™ Bildwiedergabe, eine beeindruckende AF-Leistung und ein neues leistungsstarkes Zoom-System mit vier XD-Linearmotoren in einem kompakten Objektiv.
Beispiel für eine hohe Auflösung und einen weiten Winkel anhand einer Stadtlandschaft

Hohe Auflösung in einem kompakten Objektiv

Zwei AA-Elemente (Advanced Aspherical), ein asphärisches Standardelement und ein asphärisches ED-Element verringern Verzerrungen und Abweichungen für eine hervorragende optische Leistung über den gesamten Bildbereich. Dies sorgt für klare und scharfe Bilder von der Bildmitte bis zum Rand.
Beispiel für präzise Farben und einen hohen Kontrast anhand eines Baumes

Präzise Farben und hoher Kontrast

Ein modernes optisches Design mit einem Super ED-Glaselement (Extra-low Dispersion) und einem asphärischen Glaselement verringert chromatische Aberrationen und bietet klaren Kontrast in jedem Bild mit minimaler Farbausblutung. Bilder werden mit jedem Motiv und bei jeder Beleuchtung klar und natürlich wiedergegeben.
Situationsbild aufgenommen mit dem SELP1635G, das mit der ILME-FX3 verbunden ist

Wackelfreie Videos mit minimaler Fokusatmung

Modernste Objektivtechnik minimiert die Fokusatmung und glättet Sichtwinkeländerungen beim Fokussieren und Zoomen, um qualitativ hochwertige Filmaufnahmen und flüssige, detaillierte Bilder zu ermöglichen. Die Breathing Compensation, die in einige kompatiblen Gehäusen der α Serie enthalten ist, wird ebenfalls unterstützt0.
Nahaufnahme des Sandwichs

Wunderschönes G-Objektiv-Bokeh

Mit einer zirkularen Blende mit 7 Lamellen und sorgfältig entworfener sphärischer Abweichung bietet das Objektiv ein sanftes, tiefes Vollformat-Bokeh für eine eindrucksvolle Atmosphäre und visuelle Wirkung.
Nahaufnahme eines Buches und einer Brille auf einem Tisch

Exzellente Nahaufnahmen

AA-Elemente (Advanced Aspherical) in einem modernen optischen Design bieten herausragende Nahaufnahmen im gesamten Zoombereich des Objektivs. Mit einem Mindestfokusabstand von 0,24 m, einer 0,23-fachen maximalen Vergrößerung und einer konstanten Länge ist dieses Objektiv eine hervorragende Wahl für Stillleben-Fotografie.
Abbildung eines Aufbaus mit XD-Linearmotoren für Autofokussystem

Schnell, präzise, leise: Autofokus und Tracking

Zwei schubstarke XD-Linearmotoren (Extreme Dynamic) sorgen für schnellen, leisen und vibrationsarmen Autofokus. Robuster, zuverlässiger AF verfolgt Motive bei Filmaufnahmen mit hohen Bildwiederholraten flüssig. Mit einem kompatiblen Gehäuse0 wird der Fokus ebenfalls bei Serienaufnahmen mit bis zu 30 Bilder pro Sekunde beibehalten.
Situationsbild eines Mannes, der einen Gimbal zum Filmen verwendet

Einfache Handhabung mit konsistenter Ausbalancierung

Die interne Fokussierung und die Zoom-Mechaniken des Objektivs halten dessen Länge konstant und sorgen für eine ideale Ausbalancierung und Handhabung auch beim Fokussieren und Zoomen. Mit konsistenter Ausbalancierung ist dieses Objektiv eine ideale Wahl für Filmaufnahmen mit Gimbal.
Abbildung eines Aufbaus mit XD-Linearmotoren für leistungsstarkes Zoom-System

Gleichmäßiger, reaktionsschneller leistungsstarker Zoom

Ein neues Zoom-System mit XD-Linearmotoren ermöglicht eine flüssige Bedienung mit schnellen Reaktionszeiten. Ein stufenlos einstellbarer Zoom-Hebel ermöglicht eine einfache Umsetzung flüssiger Zooms bei konstanter Geschwindigkeit. Überdies kann der Zoom aus der Ferne gesteuert werden, wenn die Kamera auf einem Gimbal montiert ist.
Bilder der Kamera während der Bedienung mit der Fernbedienung RMT-P1BT und Imaging Edge Mobile per Mobiltelefon

Gleichmäßiger, ferngesteuerter leistungsstarker Zoom

Das Objektiv bietet konfigurierbare Tasten und Steuerungen mit kompatiblen Gehäusen und lässt sich mit einer Fernbedienung und zusätzlichen Griffen kombinieren, um den leistungsstarken Zoom zu steuern. Überdies kann die Anwendung Imaging Edge Mobile™ verwendet werden, um den Zoom aus der Ferne zu steuern, wenn die Kamera auf einem Gimbal montiert ist0.
Bild von SELP1635G, von rechter Hand gehalten

Raum für Kreativität in einem kompakten Objektiv

Obwohl dieses handliche Weitwinkel-Zoomobjektiv nur 353 g wiegt, zeigt es keinerlei Einbußen in Sachen Funktionalität und Leistung. Kreative werden die eigenständigen Ringe für Zoom, Fokus und Blende zu schätzen wissen, die umfassende künstlerische Gestaltungsmöglichkeiten bieten und einen flüssigen, vielfältigen und leistungsstarken Zoom gewährleisten.
Bild eines Mannes, der eine Kamera (ILCE-7M4) mit befestigtem SELP1635G Objektiv hält

Vielseitiger Zoom auch für Fotoaufnahmen

Der präzise einstellbare Zoom ist sowohl bei Foto- als auch bei Videoaufnahmen nützlich. Der Zoomring ermöglicht eine schnelle, einfache Bildkomposition. Mit kompatiblen Kameragehäusen kann die Drehrichtung des Zoomrings überdies an persönliche Vorlieben und Aufnahmebedingungen angepasst werden.
Produktbild zur Position der Fokushaltetaste am Objektiv

Individuell anpassbare Fokushaltetaste

Eine anpassbare Fokushaltetaste bietet einfachen Zugriff und bequeme Steuerung. Eine alternative Funktion lässt sich der Fokushaltetaste über die Menüeinstellungen zuweisen.
Produktbild zeigt Drehen des Fokusrings mit Pfeilsymbol

Natürliche, lineare manuelle Fokusreaktion

Die linear ansprechende manuelle Fokuseinstellung sorgt dafür, dass der Fokusring bei der manuellen Fokussierung direkt und linear auf subtile Bewegungen reagiert. Die Fokusringdrehung wird direkt in eine Änderung des Fokus umgesetzt, wodurch die Steuerung unmittelbar und präzise erfolgt.
Produktbild zur Position des Klickschalters

Blendenrastschalter und Blendensperre

Ein Blendenring sorgt für eine unmittelbare, intuitive Blendensteuerung. Für eine haptische Rückmeldung können beim Fotografieren die Raststufen des Blendenrings eingeschaltet werden. Soll der Betrieb leise und stufenlos erfolgen, wie beim Aufnahmen von Filmen, ist das Geräusch auch deaktivierbar. Die Blendensperre verhindert, dass der Blendenring versehentlich zwischen den Einstellungen [A] und F4 ~ F22 verschoben wird.
Abbildung der Fluorbeschichtung

Fluorbeschichtung auf dem Frontelement

Das vordere Linsenelement ist mit einer Fluorbeschichtung versehen, die vor Wasser, Öl und anderen Verunreinigungen schützt und zugleich das Abwischen erleichtert, falls doch einmal Schmutz oder Fingerabdrücke auf der Oberfläche haften bleiben.
Abbildung des Staub- und Feuchtigkeitsschutzes

Gegen Staub und Spritzwasser geschützt

Das staub- und spritzwasserabweisende Design0 sorgt für die nötige Zuverlässigkeit unter herausfordernden Bedingungen im Freien.